Sie sind hier

Windows Store und Apps öffnen nicht oder schliessen mehr noch gleich wieder

Wow, das war nun eine der schwerwiegendsten Zangengeburten seit langem wieder. Im Microsoft Community Forum hab ich nun doch die fast perfekte Lösung zum betitelten Problem gefunden. Sie war aber auch sehr gut versteckt, zwischen den nimmer enden wollenden Reklamationen dazu.

Dieser Fehler betrifft im Wesentlichen den Windows Store unter Windows 8.1 und folgende nicht unwesentliche Massnahmen können massgeblich zu dessen Behebung beitragen.

1. Eingabeaufforderung (Administrator) öffnen (Windows-Taste + "x")
2. Folgende Kommandozeile ausführen:

powershell -ExecutionPolicy Unrestricted Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register $Env:SystemRoot\WinStore\AppxManifest.xml

Ansonsten diese Kommandozeilen eine nach der Anderen ausführen:

DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth
sfc /scannow
wsreset.exe

Die eine oder andere Prozedur könnte etwas länger dauern. Was diese nun genau bewirken, gehe ich jetzt gleich nicht weiter darauf ein.

Sollte die Lösung passen, wirken die kreisenden Ladepunkte ausnahmsweise beruhigend.